DE
EN
Welt der Fantasie
Europa-Tour 2018/2019 Buchen Sie jetzt
EQUILA
SHOWPALAST MÜNCHEN Buchen Sie jetzt
EQUILALAND
Pferde-Erlebniswelt München Buchen Sie jetzt

FAQ Tour

Fragen rund um die Show

In der Regel öffnen die Hallen zwischen einer und zwei Stunden vor Showbeginn. Die Einlasszeit für Ihre Stadt entnehmen Sie Ihrer Eintrittskarte oder Sie fragen bei Ihrem Ticketanbieter nach. Anschließend dauert die Show etwa zwei Stunden, zusätzlich einer Pause von 20 Minuten.

Grundsätzlich freuen wir uns über schöne Bilder oder Videos – gern auch hochgeladen auf Facebook, Instagram oder anderen sozialen Netzwerken. Besonders wichtig ist uns aber, dass der Show-Besuch für jeden Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis bleibt. Daher ist das Fotografieren mit Spiegelreflexkameras oder anderen Kameras mit Wechselobjektiven nicht gestattet. Gleiches gilt für das Filmen mit professionellen Kameras (z.B. Camcorder). Auch Tablets (z.B. iPad oder Samsung GALAXY Tab) sind in der Arena nicht erlaubt. Ihre Aufnahmen könnten die Gäste in Ihrer unmittelbaren Nähe stören.

Bitte beachten Sie außerdem, dass das Fotografieren ausschließlich für private, nicht aber gewerbliche Zwecke gestattet ist. Pressevertreter können sich bei unserem PR-Team akkreditieren lassen.

Auch der Blitz muss unbedingt ausgeschaltet bleiben, um die Pferde nicht zu erschrecken.

Wegen des Jugendschutzes und aus Versicherungsgründen dürfen Kinder und Jugendliche die Show erst ab dem 16. Lebensjahr allein besuchen. Sind Kinder und Jugendliche jünger als 16 Jahre, ist der Zutritt nur mit erziehungsberechtigter Begleitperson oder in Begleitung eines Erwachsenen mit schriftlicher Vollmacht eines Erziehungsberechtigten möglich.

Tiere dürfen generell nicht mitgebracht werden.

Spontan geht so etwas nicht – zum einen aus Versicherungsgründen, zum anderen wegen des exakten Timings der Shows. Generell ist zu sagen, dass die Qualifikation der Reiter sehr hoch ist – sie alle zählen zu den besten Europas. Wenn Sie sich ein solches reiterliches Niveau zutrauen, können Sie sich mit aussagekräftigem Material bewerben unter info@apassionata.com.

Diese Information hält die Halle in Ihrer Tourstadt für Sie bereit. Entweder schauen Sie auf der jeweiligen Internetseite nach oder fragen telefonisch unter der Servicenummer der Halle nach.

Die Mitnahme von Rucksäcken jeglicher Größe, Reisekoffern, Motorradhelmen, Notebooks, Tablets und Kinderwägen in die Arena ist verboten. Auch die Mitnahme von Essen und Getränken ist nicht erlaubt. Handtaschen, Taschen und Turnbeutel deren Größe das Format DIN A4 (21cm x 29,7cm) übersteigt, sind ebenfalls nicht gestattet. Falls sich die Mitnahme einer größeren Tasche nicht vermeiden lässt, können Sie diese vor der Halle kostenpflichtig zwischenlagern. Die Sicherheitsvorschriften sind seitens der Arena festgesetzt, auf diese haben wir als Veranstalter keinen Einfluss.

Fragen rund ums Ticket

Kinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch (Schoßkinder). Kinder von 5 bis 12 Jahren erhalten 10 Euro Ermäßigung auf den Normalpreis der jeweiligen Kategorie. Schüler, Studenten, Auszubildende, BFD-Leistende sowie Rentner, Senioren und Schwerbehinderte (GdB 80%) erhalten 5 Euro Ermäßigung auf den Normalpreis der jeweiligen Kategorie, sofern sie den entsprechenden Ausweis als Beleg vorzeigen. Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (Merkmal ‚B‘) erhalten eine Begleiterfreikarte und zahlen selbst den Vollpreis für die Karte. Die Begleiterfreikarten sind nicht online buchbar, sondern nur über die Ticket-Hotline (01806 – 73 33 33). Die gleichzeitige Gewährung mehrerer Rabatte pro Eintrittskarte ist ausgeschlossen.

Ein Umtausch bzw. eine Rückgabe der Eintrittskarten ist generell ausgeschlossen. Bei vielen Ticketanbietern haben Sie jedoch die Möglichkeit, eine spezielle Rücktrittsversicherung abzuschließen.

Bitte wenden Sie sich rechtzeitig und unmittelbar mit dem Kaufnachweis (Quittungsbeleg) an Ihren Ticketanbieter. Dieser wird Sie dazu beraten. In den meisten Fällen kann eine Lösung gefunden werden.
Den Kontrollabschnitt kann man meistens einfach wieder zusammenkleben. Falls größere Schäden entstanden sind (z. B. der Barcode beschädigt ist), kontaktieren Sie bitte Ihren Ticketanbieter.

Keine Sorge! Sie bezahlen die Differenz zum Normalpreis einfach nachträglich an der Abendkasse. Umgekehrt allerdings geht es nicht: Auszahlungen sind ausgeschlossen.

Ja, das ist kein Problem. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass die Platzbezeichnung noch erkennbar ist.

Es ist möglich, Gutscheine für Tickets zu kaufen. Die Gutscheine können Sie für einen Besuch einer beliebigen Veranstaltung einlösen. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin, einen beliebigen Betrag und erhalten Sie den hochwertigen Geschenkgutschein per Post direkt nach Hause. Sie finden die Gutscheine in unserem Ticket-Shop.

Fragen rund um die Stallführung

Die Stallführung kostet 20 EUR und dauert ca. 45 Minuten.

Erfahren Sie als Erster, sobald die Karten für die Stallführung verfügbar sind: Folgen Sie uns auf Facebook oder tragen Sie sich in die Liste für den Newsletter ein und Sie werden rechtzeitig informiert.

Ja, und zwar wenn es 13 Jahre oder älter ist. Allerdings ist es notwendig, dass Sie das Kind persönlich an die Leitung der Stallführung übergeben und am Ende wieder abholen. Bis zum 12. Lebensjahr einschließlich dürfen Kinder dagegen nur in Begleitung an der Stallführung teilnehmen. Hierfür benötigen beide – Kind und Erwachsener – jeweils ein Ticket.

Für den Besuch der Show gilt übrigens gemäß Jugendschutzgesetz, dass Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren der Zutritt zur Arena nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet ist.

Dies ist leider nicht möglich. Sie können an der Stallführung nur teilnehmen, wenn Sie auch über eine Eintrittskarte für die jeweilige Show verfügen. Sowohl das Ticket für die Show als auch das für die Stallführung werden vor Ort kontrolliert.

Der Treffpunkt für die Stallführung ist auf dem Ticket ausgewiesen. Von dort aus geht es dann gemeinsam zu den Ställen. Falls Sie es nicht finden sollten, wenden Sie sich bitte an das Kassen- bzw. Einlasspersonal vor Ort.

Einige unserer Pferde mögen es sehr gern, gestreichelt zu werden. Andere haben vor bzw. nach der Show gern ihre Ruhe. Das Anfassen ist deshalb nur in Absprache mit der Stallführungsleitung bzw. dem Besitzer/Reiter möglich.

Füttern ist nicht erlaubt, denn jedes Pferd bekommt ein speziell zusammengestelltes Futter und hat eigene Futterzeiten. Außerdem möchten wir möglichen Unverträglichkeiten auf mitgebrachte Leckerlis vorbeugen. Das Wohl unserer Pferde liegt uns sehr am Herzen.

Kleinformatige Kameras sind kein Problem – aber bitte ohne Blitzlicht! Nicht erlaubt sind professionelle Fotokameras (z. B. Spiegelreflexkameras) sowie zusätzliche, größere Objektive. Außerdem dürfen Fotos und Filme nicht gewerblich, sondern nur für private Zwecke genutzt werden. Wir freuen uns aber, Ihre Aufnahmen auf YouTube oder Facebook anzuschauen!

Bringen Sie einfach einen Stift mit und etwas, auf dem unsere Reiter unterschreiben dürfen – dann bekommen Sie Ihr Autogramm als ganz persönliches Andenken!

Ihr Ticket können Sie beruhigt kaufen, denn wir ermöglichen Ihnen die Stallführung auf jeden Fall! Allerdings sind insbesondere die örtlichen Gegebenheiten von Halle zu Halle verschieden. Um alles entsprechend vorbereiten zu können, bitten wir Sie, uns unbedingt per E-Mail zu informieren: service@apassionata.com.