Die Covid19 Epidemie verändert den Alltag eines jeden. Besonders hart trifft diese schwierige Zeit auch gemeinnützige Vereine wie Gnadenhöfe, da sie auf Spenden angewiesen sind, um ihre großen und kleinen Pferde versorgen zu können. Leider ist die Spendenbereitschaft jedoch deutlich zurückgegangen. Auch Patenschaften werden gekündigt und nicht einmal Veranstaltungen zur Spendenakquise dürfen stattfinden. Die Verzweiflung ist entsprechend groß.

 

Die Pferde auf dem Gnadenhof „Himmelreich e.V.“ freuen sich über so viel leckeres Pferdemüsli

Mit unserem Verein „CAVALLUNA hilft e.V.“ haben wir uns daher dazu entschieden die beiden Pferdegnadenhöfe „Die Arche“ und „Himmelreich e.V.“ mit einer Pferdefutterspende zu unterstützen. Das Pferdefutter in der nächsten Tournee der Pferdeshow zu verwenden, wäre aufgrund des Verfallsdatums nicht möglich gewesen. Umso mehr freut sich das Team von CAVALLUNA, dass das Futter den Pferden der beiden Vereine zu Gute kommen kann. Die Begeisterung und Freude über insgesamt 7,5 Paletten – mehr als 6000 Kilo – Pferdefutter war riesig.

 

 

 

Besonders alten Pferden hilft das hochwertige Futter bei Kräften zu bleiben.

Zusätzlich dazu hat „CAVALLUNA hilft e.V.“ an beide Höfe eine Spende in Höhe von jeweils 500€ geleistet, um ihnen in dieser schweren Situation auch finanziell beizustehen.

Wir freuen uns von Herzen auch in diesen Zeiten etwas Gutes tun zu können.

Wer sich mehr über die Gnadenhöfe informieren oder selbst spenden möchte, kann dies hier tun:
www.pferdegnadenhofdie-arche.de

www.pferdehof-himmelreich.de