Fragen & Antworten
Pferde, Pferdehaltung und Tierwohl
bei CAVALLUNA
  • Wie viele Pferde gibt es bei CAVALLUNA?

    Bei CAVALLUNA sind pro Tournee etwa 60 Pferde dabei. Die Show bietet eine beeindruckende Vielfalt an Pferderassen, darunter sowohl edle Warmblüter als auch kraftvolle Kaltblüter. Neben den Pferden werden auch Esel und Ponys präsentiert, die das Programm bereichern. Jedes Tier wird sorgfältig trainiert und gepflegt, um den Zuschauern in der Show ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Rassen und ihre Besonderheiten. >> Mehr erfahren

  • Ist CAVALLUNA pferdefreundlich?

    CAVALLUNA legt größten Wert auf das Wohlergehen seiner Pferde. Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber diesen wundervollen Tieren sehr ernst. Unsere Pferde werden liebevoll gepflegt, mit hochwertigem Futter versorgt und in einer Umgebung gehalten, die ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Unser Training ist darauf ausgerichtet, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Pferde zu erhalten, und wir arbeiten eng mit Tierärzten zusammen, um sicherzustellen, dass sie regelmäßig untersucht und betreut werden. Die Bindung zwischen Reitern und Pferden ist von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt. Wir sind stolz darauf, dass unsere Pferde nicht nur als Performer, sondern als geschätzte Partner angesehen werden. Erfahre mehr darüber, wie wir uns für das Wohlergehen unserer Pferde einsetzen und warum CAVALLUNA eine pferdefreundliche Umgebung bietet. >> Mehr erfahren

  • Wem gehören die Pferde von CAVALLUNA?

    Die Pferde gehören den Reitern oder ihren Teams und sind nicht Eigentum der Show. Jeder Reiter und Betreuer kümmert sich persönlich um sein Pferd: Sie säubern die Ställe, flechten die Mähnen, geben Futter und widmen sich liebevoller Zuwendung und Streicheleinheiten. Während der Showpausen und in der Woche verbringen die Pferde und Ponys Zeit mit ihren Teams im CAVALLUNA-Stall, wo sie genügend Auslauf auf der Weide und im Paddock haben und sich entspannen und erholen können. >> Mehr erfahren

  • Wie werden die Pferde von CAVALLUNA trainiert?

    Die Pferde von CAVALLUNA werden mit größter Sorgfalt und Respekt trainiert. Unsere erfahrenen Trainer nehmen sich die Zeit, um die individuellen Bedürfnisse und natürlichen Fähigkeiten jedes Pferdes zu verstehen und darauf einzugehen. Das Training basiert auf positiver Verstärkung und einem Verständnis für die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Wir legen großen Wert auf regelmäßige Bewegung, die nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das mentale Wohlbefinden der Pferde fördert. Darüber hinaus sind ausreichende Ruhepausen integraler Bestandteil unseres Trainingsprogramms, um sicherzustellen, dass die Pferde sich erholen und regenerieren können. Unsere Philosophie ist es, eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Mensch und Pferd aufzubauen, die auf Vertrauen, Respekt und gegenseitigem Verständnis beruht. >> Mehr dazu

  • Was ist der CAVALLUNA-Stall?

    Der CAVALLUNA-Stall ist ein liebevoll gestaltetes Zuhause für Pferde, Reiter und Pfleger gleichermaßen. Auf einem großzügigen Areal bietet er geräumige Stallungen, weitläufige Weiden und Paddocks. Hier leben die Pferde in Gemeinschaft mit ihren Betreuern von Montag bis Freitag und in den Showpausen. Der CAVALLUNA-Stall ist zentral in der Nähe von Düsseldorf gelegen. >> Mehr erfahren

  • Wie ist das Pferdeleben im CAVALLUNA-Stall?

    Die Pferde verbringen unter der Woche ihre Freizeit im CAVALLUNA-Stall. Hier können sie auf den Koppeln grasen, Ausritte genießen und mit ihren Artgenossen auf der Weide spielen. Die Pferde führen hier ein normales Pferdeleben. Auf dem großen Gelände wohnen Reiter und Pferd zusammen. Reiter und Pferdepfleger können so auf die individuellen Bedürfnisse der Pferde eingehen.>> Mehr erfahren

     
     

  • Werden die Pferde bei CAVALLUNA in Rollkur geritten?

    Nein, die Pferde werden bei CAVALLUNA nicht in Rollkur geritten. CAVALLUNA legt großen Wert auf eine gesunde und natürliche Haltung der Pferde. Unnatürliche und erzwungene Haltungen, wie sie durch die Rollkur entstehen können, werden vermieden. Stattdessen wird auf korrekte Reitweisen geachtet, die eine harmonische Beziehung zwischen Pferd und Reiter fördern. Doch wann handelt es sich um eine ungesunde oder gar erzwungene Haltung? Wodurch wird diese verursacht? Und wie kann man auch als Laie erkennen, was korrekt ist und was nicht? Diese Fragen wollen wir im folgenden Artikel beantworten.  >> Mehr erfahren

  • Wie geht es den Pferden bei CAVALLUNA?

    Bei CAVALLUNA steht das Wohl der Pferde an oberster Stelle. Unsere Tiere leben in einer artgerechten und liebevollen Umgebung. Im weitläufigen CAVALLUNA-Stall, der speziell für die Bedürfnisse der Pferde konzipiert wurde, haben die Pferde viel Platz und Freiraum. Sie genießen eine individuelle Pflege und Aufmerksamkeit von erfahrenen Tierpflegern und Trainern. Zudem erhalten sie regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und eine ausgewogene Ernährung. In ihrer Freizeit können die Pferde sich erholen und in den großzügigen Auslaufbereichen entspannen. >> Mehr erfahren

  • Wo sind die Pferde von CAVALLUNA untergebracht?

    Die Pferde von CAVALLUNA sind unter der Woche im großzügigen CAVALLUNA-Stall zu Hause. Dieses weitläufige Areal umfasst geräumige Stallungen, ausgedehnte Koppeln und Paddocks, die den Pferden ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Von Montag bis Freitag werden sie hier liebevoll betreut und gepflegt. Der CAVALLUNA-Stall ist nicht nur ein Ort der Unterbringung, sondern auch ein Zuhause, in dem die Bindung zwischen Mensch und Tier gestärkt wird. >> Mehr erfahren

  • Werden die Pferde bei CAVALLUNA gequält?

    Nein, bei CAVALLUNA werden die Pferde nicht gequält. Das Wohlergehen unserer Tiere hat oberste Priorität. Sowohl das Unternehmen selbst als auch unabhängige Amtsveterinäre überwachen ständig die Bedingungen, unter denen unsere Pferde gehalten und präsentiert werden. Dies gilt sowohl während der Woche im heimischen Stall als auch in jeder Showstadt, die wir besuchen. Wir legen größten Wert auf jedes Detail, sei es der Transport, die Stallzelte oder das Futter. Unsere Pferde werden mit Respekt behandelt und erhalten die bestmögliche Pflege, um sicherzustellen, dass sie gesund und glücklich sind. Ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, und wir setzen uns kontinuierlich dafür ein, diese Standards zu gewährleisten und zu verbessern. >> Mehr dazu

  • Stehen eure Pferde den ganzen Tag in Boxen?

    Nein, unsere Pferde stehen nicht den ganzen Tag in Boxen. Im CAVALLUNA-Stall bieten wir unseren edlen Tieren eine naturnahe Umgebung, die ihrem Wohlbefinden entspricht. Unter der Woche genießen sie großzügige Weideflächen und ausreichend Platz für Bewegung. Während der Tourwochenenden werden sie in geräumigen Stallzelten untergebracht, die den deutschen Stallstandards entsprechen. Auch hier legen wir großen Wert darauf, dass unsere Pferde genügend Bewegung erhalten. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden stehen für uns an erster Stelle. >> Mehr dazu

  • Wie groß ist der CAVALLUNA-Stall?

    Der CAVALLUNA-Stall umfasst ca. 70 Boxen, ausreichend Weidefläche und Paddocks sowie Reit- und Longierhallen. Das gesamte Gelände ist ca. 30 Hektar groß. >> Mehr erfahren

  • Entspricht die Pferdehaltung von CAVALLUNA den Auflagen des Tierschutzes?

    Ja, die Pferdehaltung bei CAVALLUNA entspricht den Auflagen des Tierschutzes. Um die Einhaltung der Tierschutzbestimmungen sicherzustellen, haben wir Anita Förster als unsere Verantwortliche gemäß Paragraph 11 des Tierschutzgesetzes. Darüber hinaus werden alle Pferde, Stallzelte, Transporter und die reiterliche Ausrüstung in jeder Showstadt von Vertretern des Tierschutzes und unabhängigen Amtsveterinären überprüft und inspiziert. >> Mehr erfahren

  • Wer kümmert sich um die Pferde bei CAVALLUNA?

    Um die Pferde von CAVALLUNA kümmert sich ein Team aus erfahrenen Reitern und professionellen Pferdepflegern. Sie sind verantwortlich für das Wohlbefinden, die Pflege und das tägliche Training der Pferde. >> Mehr erfahren