DE
Legende der Wüste
Europa-Tour 2019/2020 Buchen Sie jetzt

Kenzie Dysli bei CAVALLUNA

Kenzie Dysli bei CAVALLUNA

Die beliebte Pferdetrainerin Kenzie Dysli übernimmt in der Europa-Tour „Legende der Wüste“ die Hauptrolle der Prinzessin Samira und wird im Rahmen des neuen Programms den CAVALLUNA-Zuschauern von Oktober 2019 bis Juni 2020 ihr Talent mit den Pferden unter Beweis stellen.
Schon bei der „Welt der Fantasie“-Tour stand Kenzie Dysli CAVALLUNA als Pferdechoreografin zur Seite. So kennt sie bereits alle Show-Abläufe genauestens und konnte das Team und die Pferde schon in der vorherigen Tour kennen lernen. Die Freiheitskünstlerin kann es daher kaum erwarten, jetzt selbst Teil der Show zu sein und ihre Pferde dem großen Publikum präsentieren zu dürfen.
In „Legende der Wüste“ präsentiert Kenzie Dysli nicht nur Reitkunst und Freiheitsdressur erster Klasse, sondern beweist ihr Können auch im Tanz, der Akrobatik und im Trickreiten.

Freiheitsdressur und mehr

Die Passion für Pferde, die Freiheitsdressur und den Reitsport wurde Kenzie, bekannt durch ihre Arbeit an den Kinoproduktionen Ostwind 1-3, bereits in die Wiege gelegt: Inmitten der wunderschönen Landschaft um das andalusische Grazemala in Südspanien wuchs die Tochter von Westernreiter Jean-Claude Dysli auf der Pferderanch ihrer Eltern auf und war von Kindesbeinen an stets umgeben von den schönen Vierbeinern. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass sie eine besondere Verbundenheit zu Pferden spürt und mit viel Feingefühl mit den Tieren kommuniziert.

Auch Showerfahrungen konnte die Pferdeexpertin bereits vielfach sammeln: Diverse Auftritte mit ihren Pferden auf Messen sowie der häufige Kontakt zu den großen Namen der Branche erweckten ihre Leidenschaft fürs Showreiten und die Freiheitsdressur. Neben ihrem reiterlichen Know-how ist es vor allem auch ihr professioneller Umgang mit Pferden, der sie zur Idealbesetzung für CAVALLUNA macht. Sie freut sich zusammen mit den Pferden in über 33 Städten bei Europas beliebtester Pferdeshow in der Arena zu stehen und das Publikum zu begeistern.

Kenzie Dysli in "Legende der Wüste"

In „Legende der Wüste“ muss Kenzie Dysli sich als Samira, Prinzessin eines Wüstenstammes, einer unglaublichen Herausforderung stellen und das Geheimnis um die sagenumwobenen Amazonen der Elemente lüften. Nur nur so kann es ihr gelingen, ihr Volk vor einer großen Gefahr zu bewahren. Ein wildes Pferd begleitet sie dabei auf ihrem Abenteuer durch den Orient.
Kenzie erhielt für die Show nicht nur Schauspiel- und Tanzunterricht, sie übte sich auch in Trickreit-Figuren, die sie bei CAVALLUNA nun zum ersten Mal einem Publikum präsentiert! Wie vielseitig sie ist, unterstreicht die junge Frau gemeinsam mit ihren Pferden: Sie liefert sich ein beeindruckendes Dressur-Duell, fasziniert bei der traditionellen Reitweise der Hirten und verzaubert bei einer berührenden Freiheitsdressur große und kleine Zuschauer.

Kenzie Dysli bringt drei ihrer eigenen wunderschönen Pferde mit zu CAVALLUNA: die beiden Lusitanos „Sasou“ und „Arquimedes“ sowie das Peralta-Pferd „Fideo“. Sie alle haben ihre ganz eigenen Stärken, die in der Show einmal mehr deutlich werden: Während „Fideo“ bei einer gefühlvollen Freiheitsdressur fasziniert, begeistert „Sasou“ als Ass der spanischen Dressur. Bei der Reitweise mit der Garrocha-Stange stellt hingegen Lusitano „Archimedes“ sein Talent unter Beweis.

Gemeinsam mit ihren Pferden verzaubert Kenzie Dysli das Publikum mit ihrer offenen, sympathischen Art und brilliert als echtes Allround-Talent, denn noch nie waren Tanz, Schauspiel, Freiheitsdressur und anspruchsvolle Reitkunst so eng miteinander verknüpft wie bei CAVALLUNA „Legende der Wüste“.